Ausgewählter Beitrag

Ich liebe es!

Jetzt habe ich wieder richtig Spaß am Bloggen und frage mich, ob ich auch Twitter wieder starten soll. Nur … Wer macht denn da überhaupt (noch) mit? Bei Facebook habe ich mich auch wieder aktiviert und auch wenn ich nicht ununterbrochen etwas poste, online bin ich schon oftmals am Tag. Mein Leben ohne Smartphone und Internet kann ich mir heute gar nicht mehr vorstellen. Es ist einfach so faszinierend, was man alles mit einem Smartphone tun kann. Für mich ist es auch der Fotoapparat, eine richtige Kamera habe ich gar keine mehr. Schreiben und all das hat mich mein Leben lang schon begeistert und so ist es einfach klasse, daß man mit so einem kleinen Smartphone so viel schreiben, posten und mehr tun kann. Ein kleiner PC, den man überall bei sich hat. Ich möchte das Ding nicht mehr missen! Und mit der Familie per WhatsApp Kontakt halten ist in unserer heutigen Zeit so einfach. Solange man nicht immer darauf wartet, daß sie auch brav antwortet … Ich liebe es!

Nickname 20.02.2019, 07.25

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von A.B.

*like*

vom 20.02.2019, 20.55
8. von Ocean

Super, dass das Bloggen dir auch wieder so viel Spaß macht :) Mir geht's genauso. Hat definitiv was gefehlt.

Ich fotografiere nur noch ausschließlich mit meinem Smartphone. Das ist immer dabei, und die Bilder reichen für meine Zwecke als Erinnerungsfotos vollkommen aus. Ja, die Smarties sind schon eine tolle Sache, echt wie ein mobiler PC. Das wäre vor, hm, 15 Jahren oder so noch gar nicht vorstellbar gewesen.

Liebe Abendgrüße zu dir,
Ocean

vom 20.02.2019, 20.35
7. von Frau L-Punkt

Ich könnte mir ein Leben ohne Smartphone, Internet & C. auch nicht mehr vorstellen. Am aktivsten bin ich bei Instagram. Bei Facebook schaue ich mehr als das ich selber was poste. Und bei Twitter bin ich zwar auch, mach da aber so gut wie gar nichts.

LG Frau L-Punkt :)

vom 20.02.2019, 18.15
6. von Hanna

Schön,dass du wieder da bist! Ich habe dich vermisst!

vom 20.02.2019, 17.13
5. von BergfalkeR

Keine Ahnung, ob mein Profil bei Twitter noch da ist oder von Twitter eingestampft wurde. Ich bin eher bei Instagram aktiv. Und bei Facebook.

Mein Handy verwende ich auch sehr gerne als Fotoapparat. Die Digi mag ich nicht immer mitschleppen. Hat auch ein Gewicht.


vom 20.02.2019, 16.45
Antwort von Nickname:

Ja, Twitter macht irgendwie keiner aktiv. Dann lasse ich das wohl besser auch. Liebe Grüße!
4. von Josi

Ist schon toll die Technik. Ich glaube, ich habe alles. Auch Inst-Dingens. Allerdings, wie anderswo schon geschrieben, nicht so aktiv. Hatte einen anderen Grund, weil ja jemand gerne seine Pfoten Anekdoten unter die Leute bringen will.
Da bin ich dann flott gewesen.
Ich bin aber mittlrweile auch jemand, der absichtlich sein Smartphone im Haus lässt. Auch wenn ich dafür einen Anschiss bekomme, weil ich das mitnehmen soll. Weißt ja warum. Denke aber, wenn es passiert, dann komm ich mit Sicherheit nicht mehr zum telefonieren.

GLG

vom 20.02.2019, 14.35
3. von Peggy

Oh ja, ich kann mir ein Leben ohne Internet, Tablet und Smartphone nicht mehr vorstellen. Egal ob mit der Familie oder den Freunden, es ist einfach toll.
Ich fotografiere sehr gerne , wem würde ich also sonst meine Fotos zeigen ? Ich schreibe gerne, wem sollte ich also sonst meine Geschichten lesen lassen ?
Ich wünsche dir viel Spaß beim Bloggen und werde dir bestimmt weiter folgen.

LG Peggy

vom 20.02.2019, 14.13
Antwort von Nickname:

So ist es, nur für sich ganz allein schreiben oder fotografieren ist ja auch öde. 
Wir hatten vor ein paar Jahren ja schon mal ein bißchen Blogkontakt. Ich war auch öfter weg und nun nach einem Jahr habe ich wieder Bock auf Blog.
Liebe Grüße!

2. von Liz

Ja und ich liebe es auch ganz besonders jetzt über eine WhatsApp Gruppe ( z.T. auch über FB ) mit meinen Schwestern in Verbindung sein zu können - ohne zu großen Zeitaufwand bei 4 Schwestern ;-)
Ich möchte es auch nicht mehr missen - viele Dinge waren früher nicht möglich was mir besonders aufgefallen ist im Vergleich zum Sterben meiner Oma oder Mutter .... bei Mama waren wir alle direkt miteinander vernetzt!! Sei herzlich gegrüßt, Liz

vom 20.02.2019, 12.58
1. von 19sixty

Wie konnten wir früher nur überleben ohne Internet *gg*.
Für mich ist mein Blog die Hauptsache. FB nur für Nachrichten aus meiner Heimatstadt und Melderchen von zwei Freundinnen, Twitter schläft, Instagram nur selten (weil ich meistens einfach vergesse, ein Foto zu machen, obwohl es so einfach ist *gg*).

Liebe Grüße

vom 20.02.2019, 09.33
Antwort von Nickname:

Das frage ich mich auch oft. Allerdings habe ich immer schon viel geschrieben. Erst mit einer alten Schreibmaschine, dann mit dem PC. Das Internet kam dann später dazu und das war einfach der Hammer! Liebe Grüße zu dir!
2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Plauderecke
Liz:
Ich finde die Aufschieberitis nicht mehr sch
...mehr
Grit:
Es ist traumhaftes Wetter heute, von mir aus
...mehr
Ocean:
..die Aufschieberitis hab ich leider auch zie
...mehr
Perle:
Hübsch . Ich kann nur leider nix vertragen. B
...mehr
Perle:
Taugt die Guido was ? Es erwartet mich darin
...mehr
Lebe den Tag
  
Ich liebe den farbenfrohen Frühling,
den melancholischen Herbst,
große Bäume und bunte Blumen,
  

  
Handtaschen, Modeschmuck,
bunten Nagellack,
manchmal Bummeln gehen,
Kuchen, auch Kuchen backen,
  

  
ganz viel Schokolade,
Latte Macchiato und Schwarztee,
echte Bücher kaufen und lesen,
Klavier spielen,
  
  
schöne Deko nach Jahreszeit,
kühles Wetter und Regen,
der auf das Dach prasselt.
  
 
Mein Motto: Lebe den Tag!
Denn heute ist morgen schon gestern.
Mache das Beste aus jedem Tag
und suche dir täglich
kleine Glücksmomente.